HomeTravelFashionBeauty

Friday, 9 December 2016

Venice - Day 1 - 1/2


My main destination for my birthday was Venice and even though I have already been there two times, I felt as if I haven't seen much. Ok, my last visit there was more than 10 years ago, so I didn't remember much. Because Venice is suuper expensive (I would even say "the most expensive city in Italy"), we had our hotel in Venice-Mestre, the part of the city, which is on the mainland, but because it is connected to the historical part/the island by a bridge and the trains and busses run so frequently, this is no problem. On our first day and after a 4 hour long busride from Bergamo to Venice, we just wanted to walk around and capture the spirit of that city. Already when you take the train, it feels unreal, because it seems like the train drives directly to the open sea. And when you arrive there, you feel like entering a theme parc.­čśŐ

Venedig war zu meinem Geburtstag das Hauptziel, da wir w├Ąhrend unseres Gardaseeaufenthalts eigentlich bereits dorthin wollten. Ich bin bereits zweimal zuvor in der Stadt gewesen, aber das letzte Mal ist auch schon mehr als 10 Jahre her. Da Venedig super teuer ist, hatten wir ein Hotel auf dem Festland, aber da die Stadt im Wasser durch eine Bahnstrecke bzw. Br├╝cke verbunden ist und die Bahnen und Busse auch in regelm├Ą├čigem Abstand fahren, war dies gar kein Problem. Am ersten Tag hatten wir kein festes Ziel, da wir eine 4st├╝ndige Busfahrt hinter uns hatten und einfach nur ein wenig umherwandern wollten. Schon alleine die Fahrt mit der Bahn wirkt surreal, da es einem so vorkommt, als w├╝rde man aufs offene Meer hinausfahren. In der Stadt angekommen,wirkt alles immer noch unwirklich. Als w├╝rde man in einen Freizeitpark gehen. ­čśŐ


Signature-pose?;)
Canale Grande

Saturday, 26 November 2016

Bergamo Day 2 - A Sunny Morning & Travel Outfit


Hi! For my birthdaytrip I had a few cities in mind and couldn't decide at first, but during our stay at the Lake Garda one month earlier, we first had planned to make a daytrip to Venice, but then didn't have time for that, so the city was among my favourites. Unfortunatelly there weren't any cheap flights to Venice, so we first went to Bergamo, stayed there for 2 nights and then took the Flixbus to the next city. And on our last morning we were able to see Bergamo literally in a different light in contrast to the super rainy day before. For the 4 hour bus ride I chose a super comfy outfit, wearing a not-so-tight jeans, at least for me, flat boots and a cosy sweater. I'm also wearing my new Biker/Pilot jacket from H&M, which are super popular at the moment and some mirrored glasses for my make-up free face.

Hi! F├╝r meine Geburtstagsreise hatte ich mehrere St├Ądte als Ziel im Kopf und konnte mich erst nicht entscheiden, aber da wir eigentlich schon w├Ąhrend unseres Gardaseeaufenthalts einen Tagesausflug nach Venedig geplant hatten, es dann aber aus Zeitgr├╝nden nicht geschafft haben, war Venedig dann eines meiner Topziele. Leider gab es keine g├╝nstigen Fl├╝ge dorthin, daher sind wir zuerst nach Bergamo geflogen und zwei Tage sp├Ąter dann mit dem Flixbus weiter nach Venezia. W├Ąhrend unserer Bergamostadtbesichtigung hat es ja aus Eimern gesch├╝ttet, an unserem Abreisetag kam dann aber die Sonne raus und die Stadt wurde uns wortw├Ârtlich noch einmal in einem anderen Licht pr├Ąsentiert. F├╝r die 4 st├╝ndige Busfahrt habe ich nat├╝rlich ein bequemes Outfit getragen,mit etwas lockereren Jeans, f├╝r meine Verh├Ąltnisse zumindest, flachen Boots und einen gem├╝tlichen Pulli. Ausserdem trage ich meine neue Biker-Pilotenjacke von H&M und nat├╝rlich eine Sonnenbrille, f├╝r mein ungeschminktes Gesicht.

Wednesday, 23 November 2016

Fall / Winter Trends #2 - Velvet

Velvet6



In my latest Pinterest recap, I already told you about my love for the  current 90s-trendwave. And it was no wonder, that velvet is having a comeback. Even in my teenage years I didn't love that material, because it can look cheap easily and reminded me of the dresses I wore as a child for christmas. Fortunatelly I rather associate crushed velvet with the nineties. When I think of red, green and dark blue velvet, the Renaissance, one of my favorite eras,comes to my mind. See how easy it is, to manipulate your thoughts. ­čśë

In meiner letzten Pinterestzusammenfassung habe ich ja bereits von meiner Liebe zu dem aktuellen 90s-Trend berichtet. Und da war es auch nicht verwunderlich, dass Samt ein Revival erlebt. Eigentlich war ich schon damals kein Fan dieses Stoffes, da er super schnell billig wirken kann und er mich eher an meine Kleider erinnert, die ich damals als Kind zu Weihnachten getragen habe. Zum Gl├╝ck assoziiere ich aber eher Crashsamt mit den 90ern. Bei rotem und gr├╝nem Samt kommt mir aber direkt die Renaissance in den Sinn, eines meiner Lieblingszeitalter. So kann man sich etwas Unliebsames dann doch noch sch├Ân reden. ­čśë

Wednesday, 16 November 2016

Bergamo - Upper Town 2/2


One of the hightlights of Bergamo is definitely the funicular railway, which takes you up to the oldtown. But you can even go up higher to the castle, Unfortunatelly,when we were there, I was raining cats and dogs, but we wanted to know what the castle had to offer, but sadly it was already closed. But I would still recommend to go up there, because you have a great view of Bergamo. After 10 minutes we went down again and bought Bergamos's most famous dessert called "Polenta e Osei". In fact it is a marzipan sponge cake and isn't made of Polenta, but should represent the region's speciality.

Eines der Highlights der Stadt Bergamo ist nat├╝rlich die Seilbahn. Es gibt sogar 2 Ebenen.Man kann zuerst einmal zu Altstadt hochfahren und von dort aus dann noch einmal weiter zur Burg. Leider war bei uns str├Âmender Regen angesagt, wir wollten aber trotzdem wissen, was es auf der Burg zu sehen gibt. Leider war diese bereits geschlossen, f├╝r den Ausblick auf Bergamo ist es aber trotzdem lohnenswert dort hochzufahren. Danach haben wir uns noch eines der bekanntesten Desserts Bergamos geholt, welches "Polenta e Osei" heisst und ein Biskuit-Marzipant├Ârtchen ist. 


Wednesday, 9 November 2016

Pinspiration September /October 16

Seoul Fashion Week
Buona Sera! Today after a long time, I have a new Pinspiration post for you. It is no secret that I love Pinterest and at first, when I start creating these posts, it always seems very chaotic, but I always recognize, how easy it is, to filter out major trends. The month of September was all about the Fashion Weeks around the globe and there was almost an overload of streetstyle looks. The biggest trend, next to the influence of the 90s, which I don't love excessively, like for example slipdresses, chockers and sportswear, one major trend are Statementblouses. Next to the off-the-shoulder and cold-shoulder blouses, which are also influenced by the 90s, the new ideas this season are knot-details, statement sleeves and ruffles. But some trends are always existent or sometimes just gone for some month and then returning like the Leoprint, Overknees or the (now extremly) ripped jeans.
All links can be found on my Pinterestboards: September16 and October16

Buona Sera! Heute gibt es mal wieder einen Artikel meiner Pinspiration -Serie, die ich in letzter Zeit leider etwas vernachl├Ąssigt habe. Es ist ja kein Geheimnis, dass ich Pinterest liebe und mir f├Ąllt immer wieder auf, wie gut man einige Trends dadurch herausfiltern kann. September stand ja im Zeichen der Fashionweeks und so kam es schon fast zu einem Streetstyle Overload. Der gr├Â├čte Trend ist neben den 90s mit u.a. seinen Slipdresses und Chockern, der mir ja bekanntlich nicht so gut gef├Ąllt, die Statementbluse. Neben den Off-the-shoulder und Cold-shoulder Blusen, die ja auch an den 90er-Trend anlehnen, geh├Âren Knotendetails, Statement├Ąrmeln und R├╝sschen eher zu den neueren Einf├Ąllen. Einige Trends existieren aber auch schon seit Jahren und kommen in regelm├Ąssigen Abst├Ąnden wieder oder waren niemals fort, wie z.B der Leoprint, Overknees und die (jetzt extrem) ripped Jeans.
Alle linkks zu den Fotos sind auf meinen Pinterestpinnw├Ąnden zu finden: September16 und October16

Thursday, 3 November 2016

Bergamo - Upper Town 1/2


If you look on tripadvisor, the main sight in Bergamo is the upper city, which you can reach by cable car.  As I told you in my previous post, this was our destination for that day. Unfortunatelly we weren't lucky with the weather, but in this way the medieval city looked even more mystical. 

Das Highlight in Bergamo ist laut Berichten auf tripadvisor die mittelalterliche Oberstand, wohin man per Seilbahn gelangt. Das war auch unser Hauptziel unseres Minieintagesst├Ądtetrips. Wie schon im ersten post erw├Ąhnt bzw. gezeigt, hatten wir nicht wirklich Gl├╝ck mit dem Wetter. Aber wir wolln ja das Positive sehen, denn so hatte die Altstadt ein noch mystischeres Flair.